Impressum

Kontaktperson:
Remo Ribeli
Trieschweg 41
CH – 5033 Buchs AG
E-Mail: mail@remo-ribeli.ch
Kontaktformular: remo-ribeli.ch/kontakt

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.
Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich „remo-ribeli.ch“ oder den genannten Rechtsinhabern (z.B. Quellen). Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert:
IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutz – Cloudflare

Diese Webseite leitet den Datenverkehr durch das weltweite Netzwerk von Cloudflare Inc. (101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA).
CloudFlare leitet dabei Website-Nutzer automatisch zum nächstgelegenen Rechenzentrum (151 POPs, Stand: 05/2018) weiter, um so einen besseren Schutz von Angriffen sowie erhöhte Webseitengeschwindigkeit zu erreichen.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare:
https://www.cloudflare.com/security-policy/

Ergänzender Hinweis zu Cloudflare:

Im April 2013 hat der CEO von CloudFlare Inc., Matthew Prince folgendes geschrieben:

[…]It’s somewhat hard to fathom the scale of the log data that we generate. Every minute of every day we generate more than 20GB (compressed) of log data.
That translates, at our current volume, to more than 10 Petabytes of storage needed to store a year’s worth of logs, and, due to our continued growth, that volume that has been doubling every 4 months or so.
Today, even if we wanted to, we don’t have the ability to retain all the logs we generate. This means that, for most customers, we discard access logs within 4 hours of them being recorded.[…] [Quelle]

Bedeutet übersetzt: Jede einzelne Minute generierte CloudFlare über 20 GB (komprimiert) an Protokolldaten. Das führt uns, bei unserem aktuellen Volumen, zu einem Speicherbedarf von über 10 Petabytes um die Protokolldaten von einem Jahr zu speichern. Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums, das Volumen verdoppelt alle 4 Monate oder so.
Wir hätten heute nicht die Möglichkeit, auch wenn wir es wollten, alle Protokolle/Logs die generiert werden zu behalten. Das bedeutet für die meisten Nutzer, dass wir die „access logs“ innerhalb von 4 Stunden nach der Aufzeichnung verwerfen.

Im Jahr 2013 hatte CloudFlare nur 23 POPs (Point of Presence), ca vier Jahre später, im zweiten Quartal 2017 sind es schon fünfmal (5x) mehr und zwar 115 POPs. Wie sich dieses Wachstum auf den Speicherbedarf und die Verarbeitung der Protokolldaten auswirkt, kann sich jeder wohl selber denken.


Dieses Impressum wurde mithilfe des Impressum-Generator http://www.bag.ch/impressum-generator der Firma Brunner AG, Druck und Medien, in Kriens erstellt. Es handelt sich hierbei um eine veränderte Version.