Website über HTTP/3 (HTTP over QUIC) verfügbar

Nun es ist es auch soweit, dass diese Webseite unter auch unter HTTP/3 (HTTP over QUIC) verfügbar ist.
Der Standard wird bereits von den Browsern Google Chrome sowie auch Mozilla Firefox bereits unterstützt.

Als Antwort vom Server welcher die Anfrage über HTTP/3 beantwortet, wird als HTTP Response header (Kopfzeile) folgende Zeile gesendet:

 alt-svc: h3-23=":443"; ma=<TimeToLive>

Dies auch über die Entwickler Konsole (F12) unter den verschieden Browsern ersichtlich.

Anmerkung: Dienste/Server von Google liefern hierbei anscheinend eine andere Version an den Browser/Client aus:

alt-svc: quic=":443"; ma=<TimeToLive>; v="46,43",h3-Q048=":443"; ma=<TimeToLive>,h3-Q046=":443"; ma=<TimeToLive> ,h3-Q043=":443"; ma= <TimeToLive>

Detaillierte Infos zu HTTP/3 sind zu finden unter der Webseite von IETF ( Internet Engineering Task Force): Hypertext Transfer Protocol Version 3 (HTTP/3) draft-ietf-quic-http-23

PNG und JPEG-Bilddateien werden als WebP ausgeliefert

PNG sowie JPEGs unter meiner persönlichen Webseite werden (experimentell) als WebP ausgeliefert..
Das WebP-Bildformat benötigt aktuell ca ~20-35% weniger Speicherplatz sowie auch Datenverkehr als PNG oder JPEG

Mehr zu WebP unter der Offiziellen Google Developers Seite: A new image format for the Web

Brotli und QUIC nun auch aktiv!

Mein Hosting-Provider cyon GmbH hat Brotli sowie QUIC in die Server implementiert und ist für alle Kunden automatisch aktiv.

Blog Beiträge von cyon GmbH:
Brotli: Kleinere Brötchen für schnellere Websites
– QUIC: Neues Protokoll für noch schnellere Websites

Browserunterstützung für Brotli Accept-& Content-Encoding

Brotli lässt sich auch via htaccess deaktivieren,
falls dies mal nötig sein sollte:
<IfModule LiteSpeed>
SetEnv no-brotli
</IfModule>

Weitere Informationen:
QUIC kommt quicker: IETF bringt neues Internet-Transportprotokoll voran
Googles Brotli-Algorithmus soll Chrome schneller machen